Ihre CSU-Kandidaten in Streitberg

Wahlen, Wiesenttal, Streitberg, Kultur, Tourismus, 2014, Dorferneuerung, Burgen

Aufmerksame Zuhörer in Streitberg

Eine gelungene Wahlveranstaltung fand im Sporthotel in  Streitberg statt. Neben den zahlreichen Kandidatinnen und Kandidaten der CSU waren sehr viele interessierte Bürgerinnen und Bürger aus Streitberg gekommen. Über 40 Besucher informierten sich über unsere Kandidaten und unser Wahlprogramm. Bei der Vorstellung unseres Wahlprogrammes, bei dem sehr viele Punkte von Streitberg angesprochen wurden, konzentrierte sich Konrad Rosenzweig auf die Dorferneuerung in Streitberg. Dabei kam auch zur Sprache, dass bei der jüngsten Gemeinderatssitzung gerade durch ihn eine Kürzung der ohnehin schon sehr mageren Dorferneuerungsmittel verhindert werden konnte.

Rosenzweig wörtlich: „Aus meiner Sicht ist die Dorferneuerung Streitberg keine richtige Dorferneuerung, vielmehr kommt es mir so vor, dass nur ein Straßenzug mit einzelnen Maßnahmen ausgebaut wird. Dass man hier aufgrund einer angespannten Haushaltssituation Mittel streichen möchte, kann ich nicht nachvollziehen, da gerade in Streitberg bei der Dorferneuerung ein nachhaltiges Profil auch zur Verbesserung der touristischen Situation gewonnen wird.“

Die Bürgerinnen und Bürger von Streitberg zeigten sich sehr aufgeschlossen gegenüber Visionen und Möglichkeiten, wie Konrad Rosenzweig mit seinem Team in Zukunft Streitberg gestalten möchte. Ein Bürger wörtlich: „Es ist kein Wunder, dass bei der Bürgerversammlung nur wenige Leute teilnehmen, da von der jetzigen politischen Führung immer nur das gleiche gesagt wird.“