Aktuelles vom Landesverband

Bayern fördert Landärzte - Förderprogramm gegen Medizinermangel

In Bayern sind seit 2012 mehr als 27 Millionen Euro im Rahmen eines Förderprogramms gegen den Medizinermangel auf dem Land ausgegeben worden.

Scheuer: Kein Islam-Feiertag! - Deutschland bleibt christlich geprägt

CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer hat die Diskussion über muslimische Feiertage in Deutschland scharf kritisiert.

Schulden abbauen und investieren - Neues aus dem Kabinett

Dank zusätzlicher Steuereinnahmen wächst der Haushalt des Freistaates Bayern im kommenden Jahr um 524 Millionen Euro.

Seehofer: Bürgerlich-konservativ! - Sitzung des CSU-Vorstands

Die zentralen Themen der CSU-Parteivorstandssitzung waren die Wahl in Österreich sowie die Verantwortung der Union bei den Verhandlungen mit möglichen Koalitionspartnern.

Bayerns Schüler sind Spitzenreiter - Ergebnisse der Bildungsstudie

Einer aktuellen Studie zufolge sind Bayerns Viertklässler in den Fächern Deutsch und Mathematik bundesweite Spitzenreiter.

Grenzkontrollen erneut verlängert - Bund setzt CSU-Forderung um

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann hat die Entscheidung des Bundesinnenministeriums, die Grenzkontrollen nach Österreich für weitere sechs Monate zu verlängern, begrüßt.

„Keine linken Spinnereien dulden!“ - Alexander Dobrindt im Interview

Im Interview mit der Berliner Morgenpost hat CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt unter anderem betont, dass die mit der CDU vereinbarte Begrenzung der Flüchtlinge auf höchstens 200.000 den Familiennachzug einschließt.

Rekordwert von 9,5 Milliarden Euro - Kommunaler Finanzausgleich

Der kommunale Finanzausgleich in Bayern ist erneut auf einen Rekordwert gestiegen. 2018 werden insgesamt 9,5 Milliarden Euro an Städte, Gemeinden, Landkreise und Bezirke im Freistaat fließen.

Einigung beim Thema Zuwanderung - Pressekonferenz mit Merkel und Seehofer

CDU und CSU haben sich beim Thema Begrenzung der Zuwanderung geeinigt. CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer sprach von einer guten Einigung: „Die CSU ist sehr zufrieden.“

Mehrheit der Deutschen für Obergrenze - Zuspruch für CSU-Position

Einer aktuellen Umfrage zufolge ist die Mehrheit der Deutschen für eine Obergrenze für den Zuzug von Flüchtlingen und unterstützt somit eine seit langem geforderte Position der CSU.