Aktuelles vom Landesverband

Rechtsstaatlichkeit besser verteidigen - Weber in der FAZ

„Das heutige Europa ist eine Koalition von Demokratien, die auf Freiheit begründet sind. Das ist unsere Bastion, unser Grundverständnis, unsere Basis“, so Weber.

Top-Ergebnis bei der Sicherheit - Kriminalstatistik 2018

Niedrige Kriminalitätsbelastung und hohe Aufklärungsquote: Der Bayerische Innenminister Joachim Herrmann hat die Kriminalstatistik 2018 vorgestellt.

„Gerechtigkeit bei der Rente“ - Söder im Interview

Der Bayerische Ministerpräsident und CSU-Vorsitzende Markus Söder hat im Interview mit der Passauer Neuen Presse den SPD-Vorschlag einer Grundrente ohne Bedürftigkeitsprüfung abgelehnt und ein eigenes Rentenkonzept der CSU vorgestellt.

Söder gegen Kahlschlag bei der Integration - Bundeshaushalt

Der CSU-Chef und Bayerische Ministerpräsident Markus Söder hat vor deutlichen Kürzungen bei den Integrationszuschüssen des Bundes für Flüchtlinge gewarnt.

Stärkung des sozialen Wohnungsbaus - Grünes Licht für Grundgesetzänderung

Der Weg für dauerhafte Finanzhilfen des Bundes für den sozialen Wohnungsbau ist frei: Nach dem Bundestag hat auch der Bundesrat grünes Licht für eine entsprechende Grundgesetzänderung gegeben.

Zeit für neue Stärke! - Basis-Tour in Kulmbach

Der CSU-Vorsitzende und Bayerische Ministerpräsident Markus Söder, CSU-Generalsekretär Markus Blume und die Europaabgeordnete Monika Hohlmeier haben in Kulmbach mit den CSU-Mitgliedern über den Reformprozess der Partei diskutiert.

Ein Jahr Große Koalition - Eine Bilanz

Die Bundesregierung ist seit einem Jahr im Amt. In dieser Zeit hat die Koalition zwischen CSU, CDU und SPD viele Vorhaben auf den Weg gebracht, die den Bürgern konkrete Verbesserungen bringen.

Füracker: Vernünftige Grundsteuerreform - Verhandlungen zwischen Bund und Ländern

Finanzminister Albert Füracker sieht ohne nennenswerte Kompromisse von Bundesfinanzminister Olaf Scholz keine Zustimmungsmöglichkeit für die SPD-Pläne zur Reform der Grundsteuer.

Föderalismus stärken! - Kabinettssitzung Bayern und NRW

Die beiden bevölkerungsreichsten Bundesländer Bayern und Nordrhein-Westfalen wollen zusammen für die Stärkung der Länder gegenüber dem Bund kämpfen.

„Bayern ist Familienland“ - Bayerisches Familiengeld

Große Unterstützung für Familien: Bayerns Sozialministerin Kerstin Schreyer hat den 300.000. Bescheid über den Bezug des Bayerischen Familiengeldes übergeben.